Misophonia@School – Auftakttreffen

Am 27. November (2020)begann Project Misophonia@school seine Aktivitäten direkt in den Kern der Sache, mit einem Kick-Off-Meeting, das onlinestattfand.An dem Treffen nahmen Vertreter der einzelnen Partner teil:

  • IDONEUS S.r.l. (Italien);
  • Istituto Comprensivo Giovanni XXIII (Italien);
  • Edizioni di Atlantide (Italien);
  • İstanbul Aydın Universität (Türkei);
  • INTEGRA Institut (Slowenien);
  • WIN Wissenschaftsinitiative Niederösterreich (Österreich);
  • CSI Center for Social Innovation LTD (Zypern);
  • IES Mayorazgo (Spanien);
  • Heyrnarhjálp – Nationaler Verband für Schwerhörige (Island);
  • Szkola Podstawowa Im. Ignacego Ulatowskiego W Gorzycach Wielkich (Polen).

Während dieses Gründungstreffens diskutierten die Partner ausführlich über die Projektstruktur (allgemeines Design, Zeitplan, Startdatum) und die zukünftigen Programme.

Das Hauptthema ist sehr interessant und wenig bekannt: Ziel ist es, Werkzeuge herzustellen, die anderen an misophonischen Erkrankungen leidenden Menschen helfen.

Folgen Sie uns, um über kommende Entwicklungen auf dem Laufenden zu bleiben!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.